Kultur

aktiv sein bei Kultur, Musik, Ausbildung, Kunst, Sport ...

Medienethik und Verantwortung

Ethische Verantwortung von Medienschaffenden und Medienkonsumenten

Von Verantwortung und Schuld, Zensur und Medienethik schreibt PD Dr. Marcus Stiglegger in seinem wissenschaftlichen Artikel – „Mitschuld-Mitverantwortung? Problemfelder der Medienethik“. Die darin behandelten Themen waren Inhalt seines Vortrags an der Fachhochschule für Mediengestaltung in Mainz im Juni 2008. In der Datenbank für elektronische Dokumente der Goethe Universität in Frankfurt am Main wurde der Artikel erstmals online am 18. Jänner 2010 veröffentlicht.

Probier amol einmal pro Woche eine 250km lange Autofahrt.

CC-by-sa ethify.org & probieramol

Wie hängt der Fleischkonsum mit einer Autofahrt zusammen? Warum fahren wir analog gesehen einmal in der Woche nach München?
Im Jahr 2007 schrieb der Spiegel in einem Internetartikel: „Die Produktion von einem Kilogramm Rindfleisch belastet das Klima so stark wie 250 Kilometer Autofahrt.“1 Der durchschnittliche Deutsche verspeist pro Woche ca. 1000g Fleisch. Analog gesehen legen wir folglich alle sieben Tage eine Strecke von 250 km (vergleichbar mit der Strecke Dornbirn - München) mit dem Auto zurück. Das entspricht 40 Kilogramm CO2. Doch was können wir dagegen tun?

"Gommar Usse" - Jetzt rezeptfrei und kostenlos im ganzen Ländle erhältlich!

CC-by-sa ethify.org & probieramol

Im Rahmen der Kampagne „Probier amol!“ stellen Vorarlberger erneut fest, dass nicht alles, was schmeckt, ungesund ist. Durch bewussten Lebensstil, Spaß und Freude wird den neu-modernen Krankheitsbildern, welche sich oft von Stress ableiten lassen, ein Ende gesetzt, ohne dabei Pillen aller Farben schlucken zu müssen. Aus Überlegungen zum Thema Gesundheit sowie Nachhaltigkeit entstand daraus das Konzept für das neue „Gomma Usse“ App, welches Bewegung, Wandern und Sport zum Spaß werden lässt und dies auf einer „Grünen Linie“ der Freizeitplanung möglich macht.

Januar

CC-by-sa ethify.org & rasos

Weißkohl mit Äpfeln und Curry

Zutaten:

- 1 mittelgroße Zwiebel
- 4 EL Pflanzenöl 
- 2 - 3 TL Currypulver, evtl. auch mehr
- 1 kleiner Weißkohl
- 1/4 l herber Apfel-Cidre
- Salz, frisch gemahlener Pfeffer
- 2 große Äpfel (Boskop oder eine andere säuerliche Sorte)
- 1 dicker Schnitz Butter

Zubereitung:

Februar

CC-by-sa ethify.org & saisonkalender

Feldsalat mit Apfel-Kartoffel-Dressing

Zutaten:

- 2 große Kartoffeln
- 1/8 heiße Brühe
- 2 EL Balsamico, weiß
- 4 EL Öl
- 1 kleine Zweibel
- 1 kleiner Apfel
- 1 TL Senf
   Pfeffer
- 1 Bund Schnittlauch
- 250 g Feldsalat
   Zucker
   Croutons

Zubereitung:

März

CC-by-sa ethify.org & marcello

Überbackener Chicorée

Zutaten:

- 4 Chicorée
- 8 Pellkartoffeln
- 2 EL Butter
- 2 EL Mehl
- 1 l Milch
  Salz und Pfeffer
- 1 TL Senf
- 1 EL Crème Fraiche
- 100 g Käse (Emmentaler)

Zubereitung:

April

CC-by-sa ethify.org & saisonkalender

Rhabarber-Spinat Fladen

Zutaten:

Für den Hefeteig
- 1/2 Würfel Hefe
- 150 ml lauwarmes Wasser
- 225 g Weizenmehl
- 1/2 TL Meersalz
- 3 EL Olivenöl
Für den Belag
- 4 kleine rote Zwiebeln
- 250 g Rhabarber
- 1 TL Zucker
- 250 g junger Spinat
- 1 EL Olivemöl
- Muskat, Zimt, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Mai

CC-by-sa ethify.org & saisonkalender

Rucola - Spargel Suppe

Zutaten:

- 2 Bund Rucola 
- 300 g grüner
- 150 g Schmand
- 1 Zwiebel
- 1 Zehe Knoblauch
- 1,2 l Gemüsebrühe
- 50 ml Weißwein
- 500 g Kartoffeln

Zubereitung:

Zwiebel und Knofi hacken, kurz andünsten. Gewürfelte Kartoffeln dazugeben, kurz mitdünsten, mit der Brühe angießen. Wenn die Kartoffeln gar sind, Schmand und Rucolablätter zugeben, Suppe durchmixen. Weißwein zugeben, Spargel in dünnen Scheiben zugeben und bissfest ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken.

Juni

CC-by-sa ethify.org & saisonkalender

Erdbeer-Tiramisu

Zutaten:

- 500 g Erdbeeren
- 100 g Löffelbiskuits
- 250 g Mascarpone
- 50 g Zucker
- 300 ml Sahne

Zubereitung:

Juli

CC-by-sa ethify.org & saisonkalender

Zucchini - Tomate - Feta - Knoblauch - Päckchen zum Grillen

Zutaten:

- 1 große Zucchini
- 4 große Tomaten
- 2 Pck. Feta-Käse
- 4 Knoblauchzehen
  Olivenöl
  Pfeffer und Salz
  Basilikum

Zubereitung:

August

CC-by-sa ethify.org & saisonkalender

Kohlrabi - Kartoffel - Bohnen - Topf mit Ziegenfrischkäse

Zutaten:

- 2 große Kartoffeln
- 1 großer Kohlrabi
- 1 Handvoll grüne Bohnen
- 2 EL Ziegenfrischkäse
- 500 ml Gemüsebrühe

Zubereitung:

Die Kartoffeln un dden Kohlrabi in etwa gleich große Würfel schneiden. In der Brühe weich kochen. Kurz, bevor das Gemüse gar ist, die grünen Bohnen dazugeben und den Ziegenkäse einrühren.

September

CC-by-sa ethify.org & saisonkalender

Kürbis - Frites

Zutaten:

- 1kg Kürbisfleisch (von der mehligen Sorte)
- 150 ml Milch, oder Sahne
- 100 g Weizenmehl
- 1/2 TL Salz
  Pfeffer
- 1 Zehe Knoblauch 
- 1 EL Schnittlauch
- 1 Liter Olivenöl zum frittieren

Zubereitung:

Oktober

CC-by-sa ethify.org & saisonkalender

Spitzkohl - Quiche

Zutaten:

- 120 g kalte Butter
- 200 g Mehl
- 1 TL Salz
- 3 EL Wasser
- 400 g Spitzkohl
- 1 EL Butter
- 1 EL Butter
- 1 EL Öl
   Salz und Pfeffer
- 2 Eier
- 1 Becher Frischkäse
- 200 g Schmand
- 100 g geriebener Käse
   Muskat

Zubereitung:

November

CC-by-sa ethify.org & saisonkalender

Carpaccio von Roter Bete mit Feldsalat und Birnen 

Zutaten:

- 50 g Kürbiskerne
- 50 g Zucker
- 2TL Butter
  Öl für die Alufolie
- 200 g Feldsalat
- 2 Birnen
  Butter zum andünsten der Birnen
Für das Dressing
- 2 Schalotten, fein gewürfelt
- 3 EL Balsamico
- 1/2 TL Honig
- 1 TL Senf
   Salz und Pfeffer
- 5 EL Kürbiskernöl

Zubereitung

Inhalt abgleichen