Kultur

aktiv sein bei Kultur, Musik, Ausbildung, Kunst, Sport ...

"Social" Software

"Social" Software

Mahlzeit. Zusammen essen tut gut.

„Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“
Eine  Volksweisheit

Unser Essverhalten wirkt sich oft auch auf unsere Psyche aus und so essen wir oft durch Emotionen gesteuert. Wir essen weil wir traurig, fröhlich, angespannt sind oder einfach abschalten wollen und versuchen so unser Wohlbefinden und unser seelisches Gleichgewicht wiederherzustellen.

Medienethik im Fernsehen

von Andreas Greis, Gerfried W. Hunold und Klaus Kozoil (Hrsg.)
2003 im A. Francke Verlag Tübingen & Basel erschienen
 



Medienethik & Fernsehen

Beim Fernsehen handelt es sich um einen Medienbereich zwischen unterschiedlichen Interessenslagen: zwischen Information und Unterhaltung sowie zwischen Qualität und Quote.

Stress-Reduktion

Eine kleine Pause während der Arbeit erleichtert das Gemüt und gibt einem Zeit den Kopf etwas frei zubekommen. Eine wohltuende Tasse Tee wirkt hier Wunder und mildert Stress.

Expand your Media

Album: 

Intelligente Reduktion - Work Life Balance

Du hast genug gearbeitet für heute. Jeder Mensch hat ein Recht auf ein Privatleben.

test


Sujet: Community Help

Album: 

Adbuster Hummer

Adbuster Hummer

Zahnbürste

Ressourcen teilen schafft Nähe und schont die Umwelt.

McDonald's Adbuster

Wusstest du, dass ein Rind gleichviel Treibhausgase im Jahr produziert, wie ein Mittelklassewagen bei einer Fahrleistung von durchschnittlich 25.000 km?

Fleischessen trägt einen wesentlichen Teil zur Klimaerwärmung bei. McDonald's verkauft täglich Tonnen von Fleisch. Dabei werden rund 30 % der Lebensmittel einfach weggeworfen und das pro Filiale. So sieht es die Firmenphilosophie vor. Denn jedes Produkt das länger als ein paar Minuten in der Ausgabe liegt ist in ihren Augen nicht mehr frisch und wird weggeworfen. Zudem werden alle Produkte die nach Ladenschluss noch übrig sind, einfach weggeworfen. Für die Produktion der Burger bei McDonald's benötigt es Massen an Rindern.

stasiVZ

...was macht deutschlands beliebte Studenten-Community mit euren privaten Daten?

Hauptsächlich geht es bei diesem Adbuster darum dass die Benutzer von Studivz darüber nachdenken sollen ob sie nicht zu viel ihrer privaten Daten an Studivz weitergeben. Hinzukommt wie diese Daten verwahrt werden. Das Risiko eines Hack-Angriffes kann jede  Seite treffen.
Das Anliegen des Gestalters ist unter anderem die Daten der Leute zu schützen.
Sein Bild hat er bis jetzt nur anonym über Internet-Cafes verbreitet. Viele Leute beschweren sich zwar über die Online Communities, jedoch unternimmt niemand etwas. Das war auch ein Grund für ihn diesen AdBuster zu veröffentlichen.

Inhalt abgleichen