Fairness

FairVITA

Ein Meta-Netzwerk für Nachhaltigkeitsinitiativen entsteht. Wir stehen vor ähnlichen Herausforderungen: Sichtbarkeit, Mitglieder finden und betreuen, Finanzierung, Kommunikation, Kampagnen und die Zusammenarbeit mit der Politik und anderen Gruppen der Zivilgesellschaft.

FAIRvita Prototyp

Über Fashion Victims und Fashion Crimes

CC-by-sa ethify.org & rasos

Was unglaublich klingt ist tatsächlich real: Europa. 391 Millionen Jeans – jedes Jahr. 28 Kilo an neue Kleidung pro Person pro Jahr. Diese Zahlen sind nicht fiktiv, sondern zeigen die erschreckende Wahrheit die sich hinter den Türen unserer Kleiderschränke verbirgt. Wir können uns viermal so viel Kleidung leisten wie noch vor 25 Jahren. Nicht weil wir mehr verdienen, sondern auf Grund eines Phänomenen unserer Zeit: den Modediscountern. Einer der bekannteste unter diesen ist PRIMARK. Die irische Modekette eröffnete ihren Flagshipstore im Mai 2007 in London. Über 6000 Quadratmeter voll mit vermeintlichen Schnäppchen, umweltzerstörenden Stoffen, Tränen von Kinderarbeitern und haufenweise gestresster Mitarbeiter.

Was man für Geld nicht kaufen kann

Was man für Geld nicht kaufen kann
Michael J. Sandel

 

Fairness

Album: 
Inhalt abgleichen