internet

Die ambivalenten Moralvorstellungen in Zeiten des Internets

CC-by-sa ethify.org & literature
CC-by-sa ethify.org & literature

Die neue Datenschutzreform der EU ist ein richtiger und notwendiger Schritt zur Anpassung der Gesetzgebung an die rasante Entwicklung des Internets. Doch auch die Nutzer müssen ihr Verhalten im Internet überdenken und mit dem Fortschritt in Einklang bringen.

Die am 14. April 2016 durch das EU-Parlament verabschiedete Datenschutzreform war längst überfällig. Das alte Gesetz stammte aus dem Jahr 1995. Zu dieser Zeit stand der technologische Wandel noch in den Kinderschuhen – Unternehmen wie Google oder Facebook gab es noch nicht. Heutzutage bestimmen jedoch genau jene Konzerne den internationalen Markt im Onlinebereich und sind Herr über Milliarden von Nutzerdaten, unseren Nutzerdaten.

Fair Rating Browser Add-on

Fair Rating ist ein Add-on für den Firefox Browser, dass den Benutzern dabei hilft Das Vertrauen und die Sicherheit einer Webseite einzuschätzen und somit beim Sicheren surfen im Web unterstützt. Dafür werden Informationen von verschiedenen Diensten, die sich auf die Bewertung von Webseiten spezialisiert haben, bezogen und eine Gesamtbewertung berechnet. Aufgrund dieser Gesamtbewertung wird in der Menüleiste des Browsers ein entsprechendes Symbol angezeigt, damit die Benutzer auf einen Blick die Bewertung der gerade aktiven Webseite sehen können.

Auf diesen Screenshot ist das Symbol in der Menüleiste zu sehen. Mit einem Klick darauf öffnet sich ein Fenster in dem die einzelnen Bewertungen aller Dienste zu sehen sind.

Inhalt abgleichen