Marke

Ethify Yourself and how to communicate Good Life

CC-by-sa ethify.org & rasos

We are invited to give a workshop at the degrowth conference in Leipzig (September 5th 2014, 11-13, Room S313). Transition initiatives worldwide are being faced with similar challenges: beyond the need for active participants they require common rule sets, various resources depending on their activity scope and vital communication channels for their crowd and stakeholders. A typical life cycle of a local initiative (such as community gardening) is enthusiasm, group-finding, resource allocation, common activities, rule setting, communication, building alliances and sustainification. Within this special session, we will be looking at the latter four.

"Schwarzbuch Markenfirmen. Die Machenschaften der Weltkonzerne" - Kapitel Lebensmittel & Bekleidung

CC-by-sa ethify.org & dilemma

Der Folgende Text ist eine Zusammenfassung von zwei Kapiteln des Buches „Schwarzbuch Markenfirmen – Die Machenschaften der Weltkonzerne“ von Klaus Werner und Hans Weiss. Die erste Ausgabe wurde 2001 veröffentlicht und beschäftigt sich mit Informationen, die große internationale Konzerne mit Kinderarbeit, Ausbeutung, Umweltzerstörung und Tierquälerei in Verbindung bringen. Die Autoren wollen erreichen, dass jeder von diesen Machenschaften erfährt und nicht mehr alles glaubt, was die Markenfirmen den Konsumenten vorspielen.

Ethicheck

Bewerte Unternehmen, Betriebe, Marken oder Gemeinden nach ethischen Kriterien. 

Hier geht's zur
---> Bewertung <---

Der Ethicheck Service ist noch im Teststadium! Verbesserungsvorschläge werden hier gesammelt.

Anleitung

1.) Mit dem Klick auf "Ethicheck" gelangen Sie auf die Übersicht der angelegten Unternehmen oder Institutionen:

2.) Auf dieser Seite wählen Sie ein Unternehmen, das Sie bewerten wollen. Oder sie legen ein neues an (Anmeldung erforderlich).

Inhalt abgleichen