Fairness

Sich angemessen, ehrlich und respektvoll verhalten und nicht blenden lassen, weder von Menschen, Dingen oder Medien.

Are you aware of ethics in consumption and marketing!

CC-by-sa ethify.org & dilemma

Ever wondered about how ethics play a role in your product or service consumption? Or how marketing ethics plays a role in making decisions in your product and service consumption, then keep on reading.

“Blog review about ‘The A to Y of corporate social responsibility. By Wayne Visser, Dirk Matten, Manfred Pohl and Nick Tolhurst.‘

I read the book ‘The A to Z of corporate social responsibilty‘ from this book I chose two chapters. Marketing Ethics  by Philip Kotler (321) Ethical Consumption by John Sabapaty (195-198)

Both men have some interesting things to tell about Ethics and how they are applied. First I will talk about the chapter of Philip Kotler.

Economic Gangsters

CC-by-sa ethify.org & dilemma
CC-by-sa ethify.org & dilemma

„Economic Gangsters“ - Korruption und Kriminalität in der Weltwirtschaft, ist ein 2008 erschienenes Werk von den Autoren Raymond Fishman und Edward Miguel. Fishman ist Professor für Social Enterprise und unterrichtet an der Columbia Business School, Miguel Ökonom an der University of California. Ihre Forschungen konzentrieren sich seit Jahren intensiv auf korrupte Wirtschaft und Entwicklungspolitik.

The Issue With Maximum Efficiency

CC-by-sa ethify.org & dilemma

Business Ethics in the 21st Century by Norman E. Bowie

In Business Ethics in the 21st Century, published in 2013, Norman E.Bowie argues that maximum economic efficiency is not within society’s best interest, which is contrary to classic economic theory.  The discussed maximum efficiency is not related to environmental efficiency, for which the author is a strong advocate.  Monetary maximum efficiency in the 21st century involves cutting costs by means of labor elimination, in order to yield the highest profits, meaning it is directly linked to employment reduction.

Was man für Geld nicht kaufen kann - Die moralischen Grenzen des Marktes (Michael J. Sandel)

CC-by-sa ethify.org & dilemma

Michael J. Sandel geht in seinem Buch der Frage „Was man für Geld nicht kaufen kann“ auf den Grund. Die Originalausgabe erschien 2012 unter dem Titel „What Money Can’t Buy“ bei Farrar, Straus und Giroux, New York. Sandel bekräftigt in seinem Buch seinen Standpunkt, dass wir heutzutage nicht alles für Geld kaufen sollten. Es soll eine Warnung sein, damit es in Zukunft noch Dinge gibt, die man nicht kaufen kann.

Facebook Graph Search

CC-by-sa ethify.org & snowden

Was die neue Suchfunktion genau bedeutet

Facebook präsentiert den "Social Graph" als erleichterte Suchfunktion, mit der noch genauer nach Freunden mit denselben Interessen, Restaurants oder Photos gesucht werden kann. Eine Bereicherung für jedes User-Leben. Aber was ist er denn genau, dieser Graph Search?

TINFOILPHONE.

CC-by-sa ethify.org & snowden

TINFOILPHONE.

-Schütze deine privatsphäre.-

 

Welchem Smartphone können wir nach den Enthüllungen von Snowden noch vertrauen? Gerade Standard-Androidgeräte werden von dem bekannten Suchanbieter dominiert, welcher nicht gerade bekannt ist für seinen loyalen Umgang mit Userdaten. Um auch Laien die Möglichkeit zu bieten ihre Privatsphäre zu bewahren bemüht sich das Projekt TINFOILPHONE um Aufklärung zu schaffen.

 

Januar

CC-by-sa ethify.org & rasos

Weißkohl mit Äpfeln und Curry

Zutaten:

- 1 mittelgroße Zwiebel
- 4 EL Pflanzenöl 
- 2 - 3 TL Currypulver, evtl. auch mehr
- 1 kleiner Weißkohl
- 1/4 l herber Apfel-Cidre
- Salz, frisch gemahlener Pfeffer
- 2 große Äpfel (Boskop oder eine andere säuerliche Sorte)
- 1 dicker Schnitz Butter

Zubereitung:

Februar

CC-by-sa ethify.org & saisonkalender

Feldsalat mit Apfel-Kartoffel-Dressing

Zutaten:

- 2 große Kartoffeln
- 1/8 heiße Brühe
- 2 EL Balsamico, weiß
- 4 EL Öl
- 1 kleine Zweibel
- 1 kleiner Apfel
- 1 TL Senf
   Pfeffer
- 1 Bund Schnittlauch
- 250 g Feldsalat
   Zucker
   Croutons

Zubereitung:

März

CC-by-sa ethify.org & marcello

Überbackener Chicorée

Zutaten:

- 4 Chicorée
- 8 Pellkartoffeln
- 2 EL Butter
- 2 EL Mehl
- 1 l Milch
  Salz und Pfeffer
- 1 TL Senf
- 1 EL Crème Fraiche
- 100 g Käse (Emmentaler)

Zubereitung:

April

CC-by-sa ethify.org & saisonkalender

Rhabarber-Spinat Fladen

Zutaten:

Für den Hefeteig
- 1/2 Würfel Hefe
- 150 ml lauwarmes Wasser
- 225 g Weizenmehl
- 1/2 TL Meersalz
- 3 EL Olivenöl
Für den Belag
- 4 kleine rote Zwiebeln
- 250 g Rhabarber
- 1 TL Zucker
- 250 g junger Spinat
- 1 EL Olivemöl
- Muskat, Zimt, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Mai

CC-by-sa ethify.org & saisonkalender

Rucola - Spargel Suppe

Zutaten:

- 2 Bund Rucola 
- 300 g grüner
- 150 g Schmand
- 1 Zwiebel
- 1 Zehe Knoblauch
- 1,2 l Gemüsebrühe
- 50 ml Weißwein
- 500 g Kartoffeln

Zubereitung:

Zwiebel und Knofi hacken, kurz andünsten. Gewürfelte Kartoffeln dazugeben, kurz mitdünsten, mit der Brühe angießen. Wenn die Kartoffeln gar sind, Schmand und Rucolablätter zugeben, Suppe durchmixen. Weißwein zugeben, Spargel in dünnen Scheiben zugeben und bissfest ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken.

Juni

CC-by-sa ethify.org & saisonkalender

Erdbeer-Tiramisu

Zutaten:

- 500 g Erdbeeren
- 100 g Löffelbiskuits
- 250 g Mascarpone
- 50 g Zucker
- 300 ml Sahne

Zubereitung:

Juli

CC-by-sa ethify.org & saisonkalender

Zucchini - Tomate - Feta - Knoblauch - Päckchen zum Grillen

Zutaten:

- 1 große Zucchini
- 4 große Tomaten
- 2 Pck. Feta-Käse
- 4 Knoblauchzehen
  Olivenöl
  Pfeffer und Salz
  Basilikum

Zubereitung:

Inhalt abgleichen