Gerechtigkeit

Engagement gegen Ungleichheit, Unrecht und Ungerechtigkeit mit friedlichen Mitteln.

Fracking

CC-by-sa ethify.org & Marte

Was ist „Fracking“?
(Hydraulic Fracturing oder „Hydraulisches Brechen“)

Land Grabbing

CC-by-sa ethify.org & Marte

Im Zuge der neoliberalen Globalisierung von Handel und Finanzmärkten sind Investoren weltweit auf der Suche nach gewinnträchtigen Kaufobjekten. Dazu gehören auch die fruchtbaren Ackerbauflächen auf der ganzen Welt. Seit dem Beginn der Ernährungskrise im Jahr 2008 haben internationale Investoren in Entwicklungsländern Millionen Hektaren fruchtbares Ackerland aufgekauft

Von Bürger/inneninitiativen und Freihandelsabkommen

CC-by-sa ethify.org & Dome

Aktuell haben 3,356.375 Millionen Europäer und Europäerinnen die Initiative gegen die Transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP und CETA unterschrieben. Die Europäische Initiative (EBI) fordert die Europäische Union und die Mitgliedstaaten dazu auf, die TTIP-Verhandlungen mit den USA zu stoppen, sowie das Umfassende Wirtschafts- und Handelsabkommen (CETA) mit Kanada nicht zu ratifizieren.

Die möglichen Auswirkungen und Folgen die das transatlantische Handels- und Investitionsabkommen hat, nämlich die Handlungshemmnisse zu beseitigen und somit dem „Chlorhühnchen“, „Genmais“ sowie „Gensoja“ freie Fahrt zu bereiten, sind mittlerweile bekannt.

Schwerpunkte

Ethify Vorarlberg ist eine Aktionsplattform, die sich in Kooperation mit der Studentenplattform  SÖPPS der FH Vorarlberg unter anderem mit folgenden Themen beschäftigt:

  • Transnationale Verträge (TTIP, CETA, TISA, etc)
  • Tierschutz
  • Armut (auch im eigenen Land)
  • Ursachen von sozialer Ungleichheit und Ausgrenzung
  • Gesunde Lebensmittel
  • neoliberale Globalisierung
  • sozialer Wandel
  • Partizipation von Menschen

Im Blog werden dazu Beiträge veröffentlicht und im öffentlichen Raum Aktionen, Projekte und Initiativen organisiert.

  

Whistleblowing: Wanna be a Hero?

CC-by-sa ethify.org & dilemma

Who’s the hero? President Barack Obama or Edward Snowden? A short brainstorm. Image if someone you don’t know have a list of all your phone calls inclusive duration and frequency, maybe also the GPS position when you were calling someone, a summary of all your messages you wrote, all the timestamps you used any social media network or even have access to the microphone or camera of your smartphone at night? Isn’t it frightening? Isn’t it alarming that this is reality?

Book review: Stephen Ward on Global Media Ethics: Problems and Perspectives

CC-by-sa ethify.org & literature

Global media ethics is about the responsibilities of news media that is now global. Compared to traditional ethics, global media ethics are ment to strech over borders and cultures to provide a world-wide guidelines in a world where social media and the internet in general has forced us to rework the rules. With social media and the internet everyone can become a home-grown journalist and publish Facebook, Twitter and blogs. For traditional journalism internet has given access to almost unlimited amount of fast growing information.

The Fukuchima Lie

CC-by-sa ethify.org & literature

The Fukushima Lie

Whenever we think about “media”, or words such as “government” and “Conglomerate” occur to us together. And whenever we think about an accident, media always play an important role. In Japan in 2011, there was a serious explosion of nuclear facility resulted from a tsunami. The tsunami heated an entire area of the Hukushima region and it made it a ground zero.

Review - Food, Inc

CC-by-sa ethify.org & literature

Es werden keine Tiere gezüchtet, sie werden produziert. Wie behandelt der Mensch andere Lebewesen?

Review Capote

CC-by-sa ethify.org & literature

The film Capote is based on the book “In Cold Blood” that Truman Capote wrote in 1966, it’s a novel, which detailed the horrible murder that shocked the little town of Holcomb in Kansas. The murder happened in 1959; the Clutter family was the victims here, a Kansas farmer, his wife and two kids.

You would think what does this have to do with ethics? This was just the beginning for the writer Truman Capote. If the movie Capote would be mentioned it would bring up disturbing ethical questions. This is because to get his book to be such a best seller, he went through a lot of things that would be unethical to anyone with a sense of ethics.

Filmzusammenfassung "Our daily bread"

CC-by-sa ethify.org & rasos

Unser Täglich Brot – Filmzusammenfassung

Der Film „Unser täglich Brot“ beschäftigt sich mit der Lebensmittelindustrie in Europa. Er wurde zwischen 2003 und 2005 vom österreichischen Nikolaus Geyrhalter in Europa gedreht. In Österreich kam er am 21. April 2006 in die Kinos.

Rezension zum Buch: "Für die Tonne - Wie wir unsere Lebensmittel verschwenden"

CC-by-sa ethify.org & literature

Welche Fakten führt man zuerst an, wenn man über das Thema Lebensmittelverschwendung spricht? Vielleicht, dass man mit der Menge an verschwendeten Nahrungsmitteln in Europa und den USA alle hungernden Menschen auf dieser Erde dreimal satt machen könnte.1 Oder dass ein Viertel des weltweiten Wasserverbrauchs für den Anbau von Nahrungsmitteln verwendet wird, die später auf dem Müll landen. Möglicherweise auch, dass in Industrieländern etwa die Hälfte aller weltweit produzierten Lebensmittel weggeworfen wird.2

Bescheidenheit für eine neue Ökonomie

Tomas Seldacek

David Orrell

Bescheidenheit für eine neue Ökonomie

 

 

 

Wir brauchen eine härtere Krise, dann wird es besser

Was man für Geld nicht kaufen kann

Was man für Geld nicht kaufen kann
Michael J. Sandel

 

Inhalt abgleichen