Gerechtigkeit

Engagement gegen Ungleichheit, Unrecht und Ungerechtigkeit mit friedlichen Mitteln.

Wem gehört das Wasser

CC-by-sa ethify.org & rasos

The documentation “Wem gehört das Wasser” telecasted by the WDR discusses the handling and distribution of the water resources on earth. The documentation considers how the company Nestlé operates in different countries. Nestlé was chosen due to its global dimensions and is standing representative for many other big companies. In the selected countries, either the access of the population on drinking water is limited for example in Africa or there is a negative influence on the nature. In both cases it is also considered if the auctions are legal or against the law.

Grundlagen der Unternehmensethik

Das Buch „Grundlagen der Unternehmensethik“ von Horst Steinmann und Albert Löhr behandelt das Thema Ethik in Unternehmen. Dabei wird herausgearbeitet welche verschiedenen Ethik-Ansätze es in Unternehmen geben kann und wie Ethik in einem Unternehmen und den unterschiedlichen Unternehmensbereichen angewandt werden.

Was mir jedoch besonders gefallen hat sind die Beispiele von Ethik aus der Praxis.

Whose Job is it to protect Consumer Health? Tabaccos's Last Stand (Lisa H.Newton, David P. Schmidt)

CC-by-sa ethify.org & literature

In diesem Fall geht es um das ethische Dilema: Tabakkonsum, und wie dieses "gelöst“ wurde. Der Buisiness Case bezieht sich auf die USA. Man braucht aber nicht viel Fantasie um die Thematik auf Europa umzumünzen.

Rauchen war zu Zeiten von Kolumbus sehr verpönt und wurde als unrein angesehen. Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wurde Rauchen dann aber durch gezielte Werbekampagnen salonfähig gemacht. Die erste öffentliche Studie im Jahr 1940, zum Thema Tabakkonsum und Auswirkungen auf die Gesundheit, zeigte auf dass Rauchen neben verschiedenen Krebsarten für eine große Anzahl von Krankheiten, wie etwa Osteoporose verantwortlich ist. Diese Studie wurde zuerst ignoriert und später als Falsch deklariert.

Summary "Who owns the water" Michael G.

Economic ethics - "Wem gehört das Wasser - WDR"

Source: https://www.youtube.com/watch?v=5Cp6J-i5I7E

The documentation “Wem gehört das Wasser” telecasted by the WDR discusses the handling and distribution of the water resources on earth. The documentation considers how the company Nestlé operates in different countries. Nestlé was chosen due to its global dimensions and is standing representative for many other big companies. In the selected countries, either the access of the population on drinking water is limited for example in Africa or there is a negative influence on the nature. In both cases it is also considered if the auctions are legal or against the law.

Was man für Geld nicht kaufen kann (Michael J. Sander)

CC-by-sa ethify.org & rasos

Ohne es richtig zu bemerken wurden wir von einer Markwirtschaft zu einer Marktgesellschaft. Einer Marktwirtschaft ist ein Werkzeug zur produktiven Tätigkeit. Wohingegen eine Marktgesellschaft eine Lebensweise ist, in welcher die Werte des Marktes in alle Lebensbereiche mit eingestrickt ist.

Heutzutage gibt es fast nichts mehr, was nicht durch Geld erworben werden kann. Sei es, ein Baby von einer Leihmutter austragen zu lassen, bessere medizinische Versorgung oder einen Platz an einer Universität. All diese Dinge sind für uns schon zur Normalität geworden, ohne uns darüber großartige Gedanken gemacht zu haben. Dabei sollten wir uns einmal die Frage stellen, ob es für uns moralisch in Ordnung ist, dass bestimmte Werte zur Gütern geworden sind?

FAIRTRADE - Großes Tun mit einem kleinen Zeichen!

CC-by-sa ethify.org & living

FAIRTRADE -  Großes Tun mit einem kleinen Zeichen!

FAIRTRADE– Was ist das?

Sich selbst bezeichnet FAIRTRADE als Armutsbekämpfung durch den Fairen Handel. Das Ziel von FAIRTRADE ist es, allen Kleinbauern und ArbeitnehmerInnen auf Plantagen ein menschenwürdiges Leben zu geben. Das heißt, das FAIRTRADE- Gütesiegel soll versichern, dass den Kleinbauern und ArbeitnehmerInnen faire Preise und Löhne sowie gute Arbeitsbedingungen gegeben werden. Durch die zusätzliche FAIRTRADE-Prämie für Soziales, Infrastruktur und Bildung soll auch in Bildungs-, Gesundheits- oder Umweltprojekte investiert werden.

“Immer mehr ist nicht genug!” von Petra Pinzler

CC-by-sa ethify.org & dilemma

Immer mehr ist nicht genug, handelt nicht von der Suche nach Glück, noch handelt es sich dabei um ein Selbstfindung Buch. Viel mehr beschreibt Petra Pinzler in ihrem Buch ,
ziemlich passend und ausführlich, dass für immer mehr Menschen das persönliche Lebensglück nicht mehr nur abhängig vom wirtschaftlichen Wohlergehen ist, sondern Dinge wie Nachhaltigkeit und das umweltbewusst leben wichtiger werden. Sie sagt auch, dass in Zukunft dieses Denken noch stärker zunehmen wird und der Faktor Zeit, vor allem mit der Familie weit mehr Relevanz haben wird als Geld und Konsum.

Pinzler stellt die sich die Fragen, welche nicht immer leicht zu Beantworten sind:

Der 11. September 2001 in den Medien

CC-by-sa ethify.org & rasos

Eine Zusammenfassung des Kapitels „4.2.2 Der 11. September 2001 in den Medien“ aus dem Buch „Bildethik – Theorie und Moral im Bildjournalismus der Massenmedien“ von Stefan Leifert, erschienen 2007 beim Wilhelm Fink Verlag, München.
geschrieben von Moritz Sonntag.

Die Diktatur des Profits

CC-by-sa ethify.org & dilemma

„Viviane Forrester, die mit Terror der Ökonomie zur internationalen Symbolfigur einer neuen Protestbewegung wurde, zeigt nun, wie in westlichen Demokratien eine ideologische Diktatur entstanden ist, der nicht nur die Politik sondern auch die Ökonomie selbst zum Opfer gefallen ist: es ist die neoliberale Ideologie, die heute die Parteienunterschiede einebnet und nur ein Ziel kennt: den puren Profit.“
- Klappentext „Die Diktatur des Profits“

Die Hacker-Ethik

CC-by-sa ethify.org & dilemma

Die Hacker-Ethik und der Geist des Informations-Zeitalters  - Himanen, Pekka

 

“Für den Hacker […] ist der Computer an sich Unterhaltung” erklärt Linus Torvald im Prolog des Buches „Die Hacker-Ethik“ von Pekka Himanen und meint damit nicht in etwa die Verwendung des Computers als Tool, sondern schlicht und einfach die Auseinandersetzung mit dem Programmieren, dem fundamentalsten Aspekt der Maschine. Ohne dem Begriff des Hackers – auch als Enthusiast zu verstehen – eine negative Wertigkeit zu geben spricht Himanen über den Bezug des Hackers auf sein Umfeld, das Netzwerk, Geld, seinen ethischen Ansichten und etwa der Verabscheuung der Verletzung der Privatsphäre durch die Nutzung von Kreditkarten.

No More Bullshit

CC-by-sa ethify.org & dilemma

Kalle Lasn
No more Bullshit
Die Zukunfts-Werkstatt für die 99 Prozent

Wenn Mehrhabende immer mehr haben, haben Wenighabende bald gar nichts mehr.

Soccer World Cup vs. Cultural Capital

CC-by-sa ethify.org & rasos

Where would you like to travel in 2014: to the soccer world championship in Brazil or to the cultural capital Riga in Latvia? Anyway: did you know that Riga is the cultural capital in 2014?

Some countries really spend much money to promote top class sports events, as for example the soccer championships,. But waht does it really mean to the country and the inhabitants? Isn’t there another way to promote a country and to attract visitors? In the European Union we have a cultural initiative since 1985, promotimng cultural capitals. But as every brand, also the cultural capitals need to be promoted. Or should this money be invested towards other things at all?

Blood Jeans

CC-by-sa ethify.org & dilemma

Why we wear not only jeans, but also the blood of thousands of people.

Jeans have to be hip, jeans have to be cheap and we cannot get enough of them. But what remains for the factory workers and the environment after buying Jeans for sometimes less than 10 Euros?

The price of progress

CC-by-sa ethify.org & dilemma

The price of progress

By Claudia Schett

Where the natural resources for our mobile phones come from

The market for electronic goods boomed during the last decades with no end in sight. Especially the trade with mobile phones exploded. In order to produce those metals like copper, gold and silver are needed. But where do the more rare resources like coltan come from? Under which circumstances are they extracted? How has the situation changed?

RFID Chips

CC-by-sa ethify.org & dilemma
CC-by-sa ethify.org & dilemma

RFID

We know where you are. Every Day.

Introduction/ Questions

How is an RFID chip working? Where are RFID chips integrated? Why is the government affecting a citizens privacy so much? Is everyone automatically a criminal, or why should the state save all the locations? All the stores we visit, what products people buy (and so on)?

Nut Graph

Inhalt abgleichen