Hitchhike-Code / Der Farbcode der Tramper

 

Das Autostoppen hat in den letzten Jahren sehr an Reiz verloren. Da in Vorarlberg nur durchschnittlich 1,3 Personen pro Fahrzeug fahren, haben wir eine simple Idee entworfen, um das Autostoppen wieder beliebter zu machen.

Die Idee ist es, einen Farbcode für das Autostoppen zu entwickeln. Die drei Farben Grün, Orange und Blau stehen jeweils für verschiedene Distanzen, die der Autostopper gerne mitgenommen werden möchte. 

 

Grün:      0-5 km

Orange: 5-10 km

Blau:      10 + km

 

Der Autofahrer kann so sofort erkennen wie weit der Stopper mitgenommen werden will und kann so besser entscheiden ob er ihn mitnehmen möchte / kann.

Als Grundlage für den Farbcode dient eine Geldbeutel-kompatible "Hitchhike-Card", auf der man mittels LED-Lampen drei verschiedene Farben einstellen kann. Durch die geringe Größe der Karte kann sie überall hin mitgenommen werden, und durch das Leuchten der LED's in der Karte werden Autofahrer schneller aufmerksamer. 

Hat man keine Hitchhike-Card kann man entweder die Smartphone-App "Hitchhike-Code" verwenden, die im Prinzip genau so funktioniert wie die Karte, sprich das Display leuchtet in der gewählten Farbe, oder man verwendet andere (am besten leuchtende) Gegenstände in der jeweiligen Farbe um den Farbcode zu vermitteln. 

Somit ist der Hitchhike-Code universell anwendbar und für alle leicht verständlich.

 


AnhangGröße
talente_mobile.jpg154.99 KB
Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.