Österreich hat eine Ethik Partei (ÖEP)

Die ÖEP hat das Ziel, einen ethischen, moralischen, humanen, sozialen und möglichst gerechten Raum für alle Bürger zu schaffen, um jedem die Chance einer positiven und lebenswerten Entwicklung zu ermöglichen.

Jeder Einzelne soll die Möglichkeit haben, seine Wünsche und Träume zu leben, sich frei zu entfalten, zu seinem und damit auch nebenbei zum Wohle der Gesellschaft.

All dies ist nur möglich, wenn alle Taten und Regelungen der Ethik, Moral, Humanität und positiven Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert beimessen.

Dies alles ist nur möglich, wenn jeder weitgehend frei von Ängsten und Sorgen um sein Wohlergehen ist.

Darum ist es notwendig jedem ein soziales und finanzielles Fundament zu geben, welches

seine Kräfte frei für persönliche Entwicklung, Ideen und Innovationen macht und diese nicht mehrheitlich für den täglichen Überlebenskampf blockiert.

Diese Visionen führen zu folgen Eckpunkten der ÖEP.

  • Ethik, Moral, Humanität, Solidarität
  • Chancengleichheit, Fairneß
  • Soziale Sicherheit (optimale Gesundheits- und Altersversorgung)
  • Grundsicherung für alle
  • Flat Tax
  • Umfassende Bildungsmöglichkeiten, Forschung
  • Förderung von Innovationen
  • Schutz der Gesellschaft vor jeder Art der Bedrohung
  • Ökosoziale, nachhaltige Marktwirtschaft
  • Umweltschutz
  • Gemeinschaftlichkeit und Europäische Union

Sollten diese Ziele auch Ihren Vorstellungen entsprechen, und Sie Interesse haben beim Aufbau der Partei mitzuwirken, ersucht Herr Malzer um Kontaktaufnahme unter oeep [at] inode [dot] at (oeep[AT]inode.at) .

Anbei Erläuterungen, etwa zur Gestaltung der Flat Tax und zur Höhe des Grundeinkommens.

AnhangGröße
oeep_erlaeuterungen-20130106.pdf55.85 KB
Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.