STOP DRIVE! START WALK!

Schon viele haben sich mit dem Thema Luftverschmutzung durch Autofahren beschäftigt. Cathrin B. hat sich einen neuen Weg überlegt um die Menschen anzusprechen. Sie zum weniger Autofahren zu bewegen.

Ein Kurzfilm, der zum Anfang wie eine von vielen Autowerbungen wirkt, soll durch eine Übertreibung am Ende die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Ein  Businessman definiert sich durch sein teueres Auto und wird von den Fussgängern dafür verachtet. Als er das Auto gegen Fussmarsch umtauscht, zieht er freundliche Blicke auf sich und fühlt sich gut. Mehr Bewegung im Leben hält dich fit und gesund. "Und sollte die Welt doch untergehen, …" dann bist du wenigstens nicht schuld daran.

Das etwas übertriebene Ende soll die Menschen zwar am Anfang zum Lachen bringen, dann aber sollten diese über ihr Verhalten nachdenken und ihre Konsequenz darauf ziehen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.