FH Vorarlberg

Das Ethify Portal ist auch ein lebendiges Medium für Studierende an der FH Vorarlberg zum Thema Ethik, Medienethik und Wirtschaftsethik. Es dient in diversen Lehrveranstaltungen als Nachschlagewerk und Experimentierplattform. Studierende entwickeln in diesem Kontext AdBuster, Rezensionen, Kochrezepte, Spiele oder Apps.

Neben dem regulären Studienbetrieb wurde 2012 SÖPPS als Sozialökonomische und -politische Plattform der Studierenden der FHV gegründet.  Im Studium wurde stets aufgefordert, das System und die Gesellschaft kritisch zu hinterfragen, es gab jedoch kein Experimentierfeld. SÖPPS ging an die Öffentlichkeit, um Themen anzusprechen und zu informieren. Ein Schwerpunkt sind die „March against Monsanto“- Demonstrationen in Bregenz jeden Mai seit 2015. Aktivitäten von SÖPPS sind auf einem eigenen Blog dokumentiert.

Studierende, HochschullehrerInnen und Alumni sind eingeladen, sich am Diskurs über Werte auf dieser Plattform oder bei einer (Lehr-)Veranstaltung sich zu beteiligen. Ansprechperson für Kooperationen ist Dr. Roland Alton, Raum E117.