Add new comment

Vorarlberger Umweltwoche

Die Vorarlberger Umweltwoche findet 2020 vom 1. bis 11. Juni 2020 statt. Es handelt sich dabei um 11 Thementage, die ganz im Namen der Nachhaltigkeit und Lebensraumerhaltung stehen. Nähere Informationen finden Sie auch unter umweltv.at. In diesem Blogbeitrag werden die verschiedenen Thementage kurz beleuchtet. Die Umweltwoche wird vom Vorarlberger Gemeindeverband koordiniert und lädt jeden dazu ein mitzumachen.

 

Tag 1: Wir sind die Umweltwoche

An Tag eins, wird die Umweltwoche erläutert und versucht, diese bekannter zu machen. Dies wird durch SocialMedia-Links und ein Plakat zum Aufhängen versucht. Zudem wird die Aktion "Ein guter Tag hat 100 Punkte" beworben. Dabei geht es um das Erfassen des eigenen Lebensstils durch Punkte. Diese werden pro Tag durch z.B. Konsum oder Fortbewegung gesammelt. Ziel ist es dabei, den täglichen Punktestand auf 100 Punkte zu reduzieren. Die Aktion soll helfen, den eigenen Lebensstil nachhaltiger zu gestalten und ein Bewusstsein hierfür zu entwickeln.

Tag 2: Abfälle

An diesem Tag geht es um die richtige Mülltrennung, Müllvermeidung und das Recycling. Die Informationen hierzu werden durch ein Online-Quiz vermittelt.

Tag 3: Lebensmittel

Zum Thema Lebensmittel werden an diesem Tag die unterschiedlichsten Informationen bereitgestellt. Dabei geht es um die richtige Lagerung, Restrezepte und der Zugang zu offenen Kühlschränken.

Tag 4: Krise als Chance

Dabei geht es um das Bewusstsein, dass es möglich ist, sich zu reduzieren (durch Corona). An diesem Tag definiert man für sich selbst, was man aus der Krise mitnimmt und wie man dieses auch nach der Krise beibehalten könnte.

Tag 5: Weltumwelttag

An diesem Tag werden Informationen zum Thema Wasserwirtschaft bereitgestellt.

Tag 6: Insektenvielfalt

An Tag sechs gibt es einen Livestream zum Thema Insektenfreundlicher Garten. Bei dem sie nützliche Tipps für den eigenen Garten erhalten.

Tag 7: Blühende Landschaft

Hier werden unterschiedliche Orte aufgezeigt, an denen es blüht und die auch öffentlich zugänglich sind. Es wird explizit dazu eingeladen, diese Orte zu besuchen.

Tag 8: Klima

An diesem Tag geht es vor allem um das Klimafreundliche einkaufen. Es wird also darüber informiert, welche Produkte das Klima schonen.

Tag 9: Plogging Abfallsammeln

An diesem Tag ist das Motto das Sammeln von Müll beim Laufen und Spazieren, um unsere Landschaft müllfrei zu halten. Handschuhe und Müllsack sind empfohlen.

Tag 10: Tiere

An diesem Tag geht es im Rahmen von „respektiere deine Grenzen“ um die Verhaltensregeln in der Natur zum Schutz der Tiere.

Tag 11: Plastik

An diesem Tag versuchen die Jugendbotschafter*innen der Caritas, die Plastikflaschen aus den Schulen zu verbannen. Es geht aber auch allgemein um die Plastikmüllvermeidung.

Text: Manuel Baus

 

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.