Free21

Wer die Welt regiert – laut Weltwirtschaftsforum und Transparency International

In dem Beitrag mit dem Titel „3 anti-corruption takeaways from the war in Ukraine“ (3 Lehren zur Korruptionsbekämpfung aus dem Ukraine-Krieg), online erschienen am 16. Juni beim Weltwirtschaftsforum, ist eine bemerkenswerte Passage enthalten [1]: „Buchhalter, Banker, Finanzdienstleister, Anwälte, Immobilienmakler, Luxusgüterhändler und andere Vermittler des Privatsektors, so genannte „Gatekeeper“, erleichtern die internationalen Finanzströme auf unseren globalisierten ...weiterlesen

Der Beitrag Wer die Welt regiert – laut Weltwirtschaftsforum und Transparency International erschien zuerst auf Free21.org.

„Spiel mit dem Feuer”, sagt China nach Pelosis Landung in Taiwan

Chinesische Kampfflugzeuge stiegen in den Himmel und US-Kriegsschiffe waren am Dienstag unterwegs [1], als die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, die Warnungen Pekings, der Regierung Biden und von Friedensaktivisten ignorierte und als ranghöchster amerikanischer Beamter seit 25 Jahren Taiwan besuchte. Die kalifornische Demokratin Pelosi gab eine Erklärung ab, in der sie betonte, dass die Reise ...weiterlesen

Der Beitrag „Spiel mit dem Feuer”, sagt China nach Pelosis Landung in Taiwan erschien zuerst auf Free21.org.

Bahnchaos – Kein Ausweichen möglich

Mit der Wiedervereinigung gab es in Deutschland bis 1993 zwei Bahnen, die Reichsbahn der DDR und die Deutsche Bundesbahn. Zum Stichtag 01.01.1994 wurden diese beiden Bahnen zum privatrechtlichen Konzern: Deutsche Bahn AG. Dieser Konzern blieb zu 100% in der Hand des Bundes, und der erste Vorstandsvorsitzende wurde Heinz Dürr. Im Autoland Deutschland sollte es wohl ...weiterlesen

Der Beitrag Bahnchaos – Kein Ausweichen möglich erschien zuerst auf Free21.org.

Das politische Vermächtnis des Diplomaten Frank Elbe

„Ihr habt gehört, dass gesagt worden ist: Auge für Auge und Zahn für Zahn. Ich aber sage Euch: Leistet dem, der Euch etwas Böses antut, keinen Widerstand. Sondern, wenn Dich einer auf die rechte Wange schlägt, dann halt ihm auch die andere hin! Ihr habt gehört, dass gesagt worden ist: Du sollst Deinen Nächsten lieben ...weiterlesen

Der Beitrag Das politische Vermächtnis des Diplomaten Frank Elbe erschien zuerst auf Free21.org.

Die Ukraine – das jüngste Desaster der Neocons

Der Krieg in der Ukraine ist der Höhepunkt eines 30-jährigen Projekts der amerikanischen neokonservativen Bewegung. In der Biden-Regierung sitzen dieselben Neokonservativen, die die USA bereits in die Kriege in Serbien (1999), Afghanistan (2001), Irak (2003) sowie Syrien und Libyen (2011) geführt haben, und die nunmehr Russland bis zu dessen Einmarsch in die Ukraine provoziert haben. ...weiterlesen

Der Beitrag Die Ukraine – das jüngste Desaster der Neocons erschien zuerst auf Free21.org.

Ihr seid entweder auf unserer Seite oder eine „systemische Herausforderung“

Schnell, aber nicht rasend kommt der Globale Süden in Schwung. Die wichtigste Erkenntnis des BRICS+-Gipfels in Peking [1], der in scharfem Kontrast zum G7-Gipfel in den bayerischen Alpen stattfand, lautet, dass sowohl der Iran in Westasien als auch Argentinien in Südamerika offiziell die BRICS-Mitgliedschaft beantragt haben. Das iranische Außenministerium hat hervorgehoben, dass die BRICS „einen ...weiterlesen

Der Beitrag Ihr seid entweder auf unserer Seite oder eine „systemische Herausforderung“ erschien zuerst auf Free21.org.

„Das größte Sterben seit dem Dreißigjährigen Krieg“ – Vor 81 Jahren überfiel die Wehrmacht die Sowjetunion

In den letzten beiden Monaten wurde immer wieder in Kiew erklärt – und von den deutschen Leitmedien begierig aufgegriffen –, Russland führe gerade einen ‚Vernichtungskrieg‘ gegen die Ukraine. In einem Land, in dem bei gefühlt jeder dritten öffentlichen Debatte ein unzulässiger „Hitler-Vergleich“ oder eine „Relativierung des Holocaust“ dingfest gemacht wird, überrascht die Gedankenlosigkeit, mit der ...weiterlesen

Der Beitrag „Das größte Sterben seit dem Dreißigjährigen Krieg“ – Vor 81 Jahren überfiel die Wehrmacht die Sowjetunion erschien zuerst auf Free21.org.

Der Kampf um Neurussland

Moskau ist Mitte März mit seinem Versuch, gewaltsam einen Regimewechsel in Kiew herbeizuführen, kolossal gescheitert. Nun tobt der Krieg, den der Kreml euphemistisch „Sonderoperation“ nennt, um Neurussland. Dieses Gebiet nahm der russische Zar nach der Zurückdrängung des Osmanischen Reichs und der Auflösung des Krimkhanats im 18. Jahrhundert unter seine Fittiche. Neben dem im Zuge des ...weiterlesen

Der Beitrag Der Kampf um Neurussland erschien zuerst auf Free21.org.

Ein schrecklicher Preis für die NATO-Erweiterung

Das Familienbild vom letzten NATO-Gipfel in Madrid sollte vor allem Einigkeit unter Gleichen symbolisieren: Männer und Frauen, die ihre Differenzen durch friedliche Debatten lösen und schwierige Beschlüsse in Einigkeit treffen. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg pries auf der abschließenden Pressekonferenz wortreich die „ungebrochene Geschlossenheit aller 30 Mitgliedsstaaten“ an und nannte das neue Strategiepapier, das Russland erstmals „als ...weiterlesen

Der Beitrag Ein schrecklicher Preis für die NATO-Erweiterung erschien zuerst auf Free21.org.

Der Kampf um die Narrative – oder: Die Bedeutung der Deutung

Vor einiger Zeit konnte man es im Deutschlandfunk[1] mal wieder hören: „2008 wurde Georgien von Russland überfallen.“ Sie, geschätzte Leserinnen und Leser, sagen vielleicht, das stimme doch gar nicht! Seit mittlerweile zwölfeinhalb Jahren sei durch eine unabhängige Fact Finding Commission[2] im Auftrag der EU unter Vorsitz der renommierten Schweizer Diplomatin Heidi Tagliavini längst eindeutig geklärt, ...weiterlesen

Der Beitrag Der Kampf um die Narrative – oder: Die Bedeutung der Deutung erschien zuerst auf Free21.org.