Free21

Im Gedenken an unsere Freunde am 11. September 2001

Der erste führende Politiker der Welt, der Präsident George W. Bush nach dem 11. September anrief, war Wladimir Putin. Tatsächlich hatte er Bush zwei Tage zuvor, am 9. September, angerufen, um ihn zu warnen, dass er aufgrund der sich entwickelnden Ereignisse, die er im Umfeld beobachtet hatte, „eine Vorahnung habe, dass etwas passieren würde, etwas, ...weiterlesen

Der Beitrag Im Gedenken an unsere Freunde am 11. September 2001 erschien zuerst auf Free21.org.

Strategischer Fehler Moskaus

Eigentlich hasse ich den Satz „Ich hab’s ja gesagt“, aber nun verwende ich ihn selbst. Meine Leser wissen es: Seit vielen Jahren bin ich besorgt über Russlands Duldung endloser Beleidigungen und Provokationen, weil sie zu weiteren und noch schlimmeren Provokationen ermutigt. Und irgendwann werden rote Linien überschritten, was zu einem direkten Konflikt zwischen den beiden ...weiterlesen

Der Beitrag Strategischer Fehler Moskaus erschien zuerst auf Free21.org.

SPIEGEL, FAZ und Tagesschau als Schild und Schwert der Grünen

Annalena Baerbock hatte vergangene Woche in ihrer Funktion als Außenministerin bei einem Forum in Prag erklärt, dass sie so lange wie nötig auf Seite der Ukraine stehen werde, „egal, was meine deutschen Wähler denken“. Diese, sagen wir, mindestens ungeschickte Aussage hatte insbesondere in den Sozialen Medien, angesichts des damit zum Ausdruck gebrachten ambivalenten Demokratieverständnisses, für ...weiterlesen

Der Beitrag SPIEGEL, FAZ und Tagesschau als Schild und Schwert der Grünen erschien zuerst auf Free21.org.

Die Maske der Pandora

Nun, dieser Beitrag stammt aus der führenden Zeitung des englischen Establishments, dem dem Deep-State nahestehenden Daily Telegraph [1]: „Dies ist der Sommer vor dem Sturm. Täuschen Sie sich nicht: Mit dem Anstieg der Energiepreise auf ein nie dagewesenes Niveau, stehen wir vor einem der größten geopolitischen Erdbeben seit Jahrzehnten. Die darauf folgenden Erschütterungen werden wahrscheinlich ...weiterlesen

Der Beitrag Die Maske der Pandora erschien zuerst auf Free21.org.

1944 prügelten sie Juden zu Tode, 1945 wurden sie Amerikas beliebteste „Freiheitskämpfer”…

„Der Terror wird nicht nur ein Mittel der Selbstverteidigung sein, sondern auch eine Form der Agitation, die Freund und Feind gleichermaßen betreffen wird, unabhängig davon, ob sie es wollen oder nicht.“ [Zitat aus einer Broschüre der UVO (faschistische ukrainische Militärorganisation) aus dem Jahr 1929] Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs machten sich die amerikanischen Geheimdienste sofort ...weiterlesen

Der Beitrag 1944 prügelten sie Juden zu Tode, 1945 wurden sie Amerikas beliebteste „Freiheitskämpfer”… erschien zuerst auf Free21.org.

Buchvorstellung „Vor der Impfung waren sie gesund“

 Warum dieses Buch? Im Internet findet man zahlreiche Berichte von Menschen, die vermuten, eine Nebenwirkung aufgrund einer Corona-"Impfung" erlitten zu haben. Nur dringen diese Berichte viel zu selten an die Öffentlichkeit, denn viele Menschen recherchieren dazu nicht im Internet. Dieses Buch möchte dazu beitragen, Menschen auf Risiken hinzuweisen - und das vor der sich ...weiterlesen

Der Beitrag Buchvorstellung „Vor der Impfung waren sie gesund“ erschien zuerst auf Free21.org.

Wie die Europäische Kommission die Wahrheit vereinnahmt

Zweierlei Maß: Die rationale Dekonstruktion der Zensur ist Zeitverschwendung BAM! hat bereits über Zensur in Zusammenhang mit europäischen Institutionen, die auf alternative Medien abzielt, insbesondere wenn sie von GAFAM (GAFAM ist ein Akronym für die größten IT-Unternehmen der Welt. Diese sind Alphabet (Google), Amazon, Meta (Facebook), Apple und Microsoft) durchgeführt wird, berichtet [6, 7, 8]. ...weiterlesen

Der Beitrag Wie die Europäische Kommission die Wahrheit vereinnahmt erschien zuerst auf Free21.org.

Israels „Hintertür“ ins Silicon Valley

Dies ist Teil II der Serie „Das Geschäft der Familie Maxwell: Spionage“ und konzentriert sich auf Isabel Maxwell. Teil I finden Sie hier [1]. 1992, als Yigal Erlich seine Position als leitender Wissenschaflter des isaelischen Industrie- und Handelsministerium seine Position aufzugeben plante, rief die israelische Regierung auf sein Drängen hin das Yozma-Programm ins Leben. Das ...weiterlesen

Der Beitrag Israels „Hintertür“ ins Silicon Valley erschien zuerst auf Free21.org.