Biorama

Vom Biofeld auf den Teller: Biofeldtage 2021

Am 6. und 7. August gehen die Biofeldtage am Seehof in Donnerskirchen in die zweite Runde. Ob für ProduzentInnen oder KonsumentInnen: Das Programm bietet jede Menge Abwechslung und Genuss, Vielfalt und Vergnügen für alle Altersgruppen.

Unland?

Das Haus im Grünen ist nicht nur der Stoff, aus dem die Träume sind, sondern auch die Staus auf der Tangente.

BIORAMA Street Talk: Verkehrspolitik

S8? Lobautunnel? Öffiausbau oder lieber Fahrrad-Highways? Zwölf Meinungen, gesammelt am Öffi-Knotenpunkt Praterstern und entlang der Durchzugsstraße B8 in Deutsch-Wagram.

Vögelzählen leicht gemacht

Die Faszination für die Vogelwelt galt lange als schrullig. In den Lockdowns wurde Birdwatching plötzlich zum Breitenhobby – auch in der Stadt. Über die meditative Kraft der Vogelbeobachtung.

Kann Cultured Meat Bio sein?

Die Chefs der beiden größten deutschen Bioverbände antworten mit einem Nein und einer Gegenfrage. Der auf Landwirtschaft und Nachhaltigkeit spezialisierte Berater sagt: »Ja, natürlich«, die Foodtrendforscherin sieht in Cultured Meat eine Chance für Bio.

Wildkräutersammeln

Spazieren plus: Unterwegs einfach Tee, Gewürz oder Hauptzutat eines Gerichts mitgehen lassen, so geht’s.

Cultured Pork

Obwohl weltweit an »Cultured Meat« geforscht wird, scheint Schweinefleisch aus dem Labor vorerst keine Bedeutung zu haben. Warum das so ist – und warum auch »Cultured Pork« keinesfalls halal sein kann.

Immer auf der Hut

Zum Alltag von BerufsjägerInnen gehört weit mehr als der in Kinderliedern besungene Umgang mit dem Schießgewehr.