Ethify in den Medien

Von 2010 bis 2013 besuchten etwa 100.000 Menschen die Webseite. Im Jahr 2015 sind es bereits 200 tägliche Besucher (unique users, ohne Suchmaschinen), wohl auch weil nun einige Buchkapitel und Blogs auf Englisch verfügbar sind. Für so ein spezielles Thema wie die Ethik ist das durchaus passabel.

Unique Users

Ethify wurde in verschiedenen Medien besprochen und ist von dort verlinkt:

Wirtschaftszeit 15.5.2014

Sustainability Award 2014 an Hochschulen vergeben, Österreich Journal 15.5.2014

Gastbeitrag: Innovationen am Prüfstand der Ethik. Vorarlberger Projekt formuliert Angebot für einen modernen Wertefächer. APA Kultur und Gesellschaft , 14.5.2012.

Das Amt für Werbefreiheit und Gutes Leben beschreibt Ethify Yourself als "ein spannendes Buchprojekt über ein Leben mit 9 ethischen Grundwerten."

Buchbesprechung bei haGalil am 1.1.2011

Auf konsumpf.de werden einige Adbusters gefeatured (Mai 2011) sowie Aufnahme in das Link-Verzeichnis als "hochinteressantes Buch- und Webprojekt"

Interview in der Zeitschrift Kultur Oktober 2010

Leitartikel im THE GAP vom Mai 2010

Bericht in der futurezone vom 13.5.2010

Bericht im Online Standard vom 1.5.2010

Bericht auf pressetext.at

Aufnahme in die Wikipedia auf der Seite über Weltethos und einigen weiteren Artikeln

Rezension auf sein.de

AnhangGröße
weekendclippingmai2014.pdf313.46 KB