Ethisches Handeln verstehen und erleben

Wie lässt sich Zufriedenheit messen? Welche Werte sind uns wichtig? Sollen beide Eltern voll arbeiten? Was kann Regionalgeld leisten? Geht Kooperation statt Konkurrenz in der Wirtschaft? Fair Cloud statt Google Drive?

Lies im Buch, die Rezepte oder schau in die Galerie. Dein Journal bringt dich weiter.
Buch ergänzen, selber bloggen oder Dilemma-Bilder uploaden? Einfach anmelden.

Bescheidenheit für eine neue Ökonomie

Tomas Seldacek

David Orrell

Bescheidenheit für eine neue Ökonomie

 

 

 

Wir brauchen eine härtere Krise, dann wird es besser

Ethics in Finance

CC-by-sa ethify.org & literature

Some cynics jokingly deny that there is any ethics in finance, especially on Wall Street. This view is expressed in a thin volume, The Complete Book of Wall Street Ethics, which claims to fill ” an empty space on financial bookshelves where a consideration of ethics should be.” Of course, the pages are all blank ! However, a moment’s reflection reveals that finance would be impossible without ethics.

Business & Society by Archie B. Carroll and Ann K. Buchholtz

Summary of Business & Society by Archie B. Carroll and Ann K. Buchholtz

Summarized by Da Jeen, Lee

Was man für Geld nicht kaufen kann

Was man für Geld nicht kaufen kann
Michael J. Sandel

 

ETHICAL v/s LEGAL

CC-by-sa ethify.org & literature
CC-by-sa ethify.org & literature

 Wall Street Ethics. Millions of people worldwide are involved in trading almost $5.3 trillion per day at the market, but has anyone ever pondered over how much profit does the investment banks make? Let alone this, how much turnover do you actually make? Is it 50%? If yes, then you are outperforming the average profit of almost 76% of the traders worldwide. In this scenario if you realize that the bank initiating the investment is making 100% profit quarterly by trading your money, how would you feel? This is not fiction it’s based on facts. Do you feel cheated?

DILEMMAS IN LIFE

CC-by-sa ethify.org & literature
CC-by-sa ethify.org & literature

The author has different take on the values represented in our society. In the book, the author has written about a lot of theories. According to the Divine Command Theory, the resolution of the dilemmas is based upon religious beliefs. Ethical dilemmas are resolved according to tenets of faith, such as the Ten Commandments for the Jewish and  Christian faiths. Central to this theory is that decisions in ethical dilemmas are made on the basis of guidance from a divine being.

Filmzusammenfassung Workingman's death

CC-by-sa ethify.org & srdjan

Der Dokumentarfilm „Workingman's death“ ist im Jahr 2005 erschienen und Regie führte der Österreicher(Michael Glawogger). Der Film zeigt fünf Bespiele für körperliche Schwerstarbeit unter sehr extremen Arbeitsbedingungen an verschiedenen Orten der Erde. Der Film ist in fünf Episoden unterteilt. Die erste Episode mit dem Titel „Helden“ spielt im ostukrainischen Donbass-Kohlerevier. Dort versuchen Bergleute Kohle in illegalen Kohle-Minen abzubauen. Staatliche Kohle-Minen sind geschlossen und somit muss die lokale Bevölkerung schauen, wie Sie über die Runden kommt. Vor allem wird im Film gezeigt, unter welchen Bedingungen Sie ihre Arbeit verrichten. In einem Schacht von nur 40 cm und mit einfachen Werkzeugen versuchen Sie die Kohle aus dem Berg herauszuschlagen.

We feed the world

CC-by-sa ethify.org & literature

„Die Botschaft ist: wir müssen anders leben. Wir können so sicher nicht weiterleben. Wir müssen anders leben, wir müssen anders essen, anders einkaufen, wir müssen andere Filme anschauen.“
(Erwin Wagenhofer auf http://www.we-feed-the-world.at/team_interview.htm#head13)

Einführung in die Wirtschaftsethik

Einführung in die Wirtschaftsethik
von Karl Homann und Christoph Lütge

In den ersten 2 Kapiteln beschreiben Homann und Lütge in ihrem Buch die wichtigsten Begriffe und Theorietypen der Ethik. Danach folgt ein Kapitel, welches über ein zweifaches Verständnis von Wirtschaftsethik, sowie deren Abhängigkeit zu einem zweifachen Verständnis der Ökonomik skizziert und das präferierte hervorhebt. In den letzten Kapiteln werden theoretische Optionen skizziert, die der Wirtschaftsethik zur Klärung des Problems von Marktwirtschaft und Ethik offen stehen.

Welche Werte hat der Autor im Sinn?
• Gerechtigkeit
• Umsicht
• Balance
• Kooperation
• Fairness
• Zufriedenheit

Natural Capitalism - The Next Industrial Revolution

CC-by-sa ethify.org & literature

Natural Capitalism - The Next Industrial Revolution

Paul Hawken, Amory B Lovins, L.Hunter Lovins
Earthscan, London, 1999
ISBN: 1853834610

 

"The first rule of sustainability is to align with natural forces, or at least not try to defy them."

Why I chose this book?

CZECH DREAM

CC-by-sa ethify.org & literature

Český sen / Czech dream

summary:

Czech Dream is the Czech documentary film, which premiered in February 2004.
The feature film about the preparation of an advertising campaign and opening hypermarket, which did not really exist.
The event was implemented by two film students, who hired an advertising agency to do a new advertising for new hypermarket called "Czech Dream" for them. They filmed and documented the whole preparation and conduct advertising campaigns and eventually crowd about 3,000 customers who came in Saturday, May 31, 2003 to a car park Letňany.

Wem gehört das Wasser

Source: https://www.youtube.com/watch?v=5Cp6J-i5I7E
Summary:
The documentation “Wem gehört das Wasser” telecasted by the WDR discusses the handling and distribution of the water resources on earth. The documentation considers how the company Nestlé operates in different countries. Nestlé was chosen due to its global dimensions and is standing representative for many other big companies. In the selected countries, either the access of the population on drinking water is limited for example in Africa or there is a negative influence on the nature. In both cases it is also considered if the auctions are legal or against the law.

Grundlagen der Unternehmensethik

Das Buch „Grundlagen der Unternehmensethik“ von Horst Steinmann und Albert Löhr behandelt das Thema Ethik in Unternehmen. Dabei wird herausgearbeitet welche verschiedenen Ethik-Ansätze es in Unternehmen geben kann und wie Ethik in einem Unternehmen und den unterschiedlichen Unternehmensbereichen angewandt werden.

Was mir jedoch besonders gefallen hat sind die Beispiele von Ethik aus der Praxis.

Unser täglich Brot

CC-by-sa ethify.org & literature

Unser täglich Brot - Nikolaus Geyrhalter

 

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Diese Metapher trifft auf die Dokumentation „unser täglich Brot“ voll und ganz zu. Es sind bewegende Bilder, die von den Produzenten genutzt werden – denn sie sollen zum Umdenken bewegen. Sprachliche Erklärungen sind nicht notwendig um den Handlungsbedarf aufzuzeigen. Die Bilder und teils die Geräusche, denen die Arbeiter ausgesetzt sind, sind Erklärung genug. Durch fehlende Kommentare ist es jedem möglich, sich selbst ein Bild davon zu machen, ohne sich von anderen Fakten ablenken zu lassen.

International Management Ethics - A Critical, Cross-cultural Perspective (Terence Jackson)

When comparing ethical attitudes one could simply come to the conclusion that one country may be more ethical than another. But for supposing this one would also have to assume that there are global ethical principles which apply to all countries. 

Therefore, in order to compare two countries a better approach is to take a look at what is considered to be ethical by managers and staff in specific countries.
Furthermore some questions can help to understand ethics in different countries:

Whose Job is it to protect Consumer Health? Tabaccos's Last Stand (Lisa H.Newton, David P. Schmidt)

CC-by-sa ethify.org & literature

In diesem Fall geht es um das ethische Dilema: Tabakkonsum, und wie dieses "gelöst“ wurde. Der Buisiness Case bezieht sich auf die USA. Man braucht aber nicht viel Fantasie um die Thematik auf Europa umzumünzen.

Rauchen war zu Zeiten von Kolumbus sehr verpönt und wurde als unrein angesehen. Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wurde Rauchen dann aber durch gezielte Werbekampagnen salonfähig gemacht. Die erste öffentliche Studie im Jahr 1940, zum Thema Tabakkonsum und Auswirkungen auf die Gesundheit, zeigte auf dass Rauchen neben verschiedenen Krebsarten für eine große Anzahl von Krankheiten, wie etwa Osteoporose verantwortlich ist. Diese Studie wurde zuerst ignoriert und später als Falsch deklariert.

Was man für Geld nicht kaufen kann (Michael J. Sander)

CC-by-sa ethify.org & nkn9493

Ohne es richtig zu bemerken wurden wir von einer Markwirtschaft zu einer Marktgesellschaft. Einer Marktwirtschaft ist ein Werkzeug zur produktiven Tätigkeit. Wohingegen eine Marktgesellschaft eine Lebensweise ist, in welcher die Werte des Markes in alle Lebensbereiche mit eingestrickt ist.

Heutzutage gibt es fast nichts mehr, was nicht durch Geld erworben werden kann. Sei es, ein Baby von einer Leihmutter austragenzulassen, bessere medizinische Versorgung oder einen Platz an einer Universität. All diese Dinge sind für uns schon zu Normalität geworden, ohne uns darüber großartige Gedanken gemacht zu haben. Dabei sollten wir uns einmal die Frage stellen, ob es für uns moralisch in Ordnung ist, dass bestimmte Werte zur Gütern geworden sind?

Der Klimawandel in Österreich

CC-by-sa ethify.org & rasos

Am 17. September 2014 wurde der Österreichische Sachstandsbericht (Austrian Assessment Report 2014- AAR14) veröffentlicht. Dieser Bericht wurde vom Austrian Panel on Climate Change (APCC) erstellt. Das ist ein vom Klima- und Energiefonds finanziertes Projekt (Laufzeit Juni 2010 – Oktober 2014).
Erstellt in einer dreijährigen gemeinsamer Anstrengung liefert dieser Bericht auf mehr als 1000 Seiten eine bislang beispiellose, detaillierte wissenschaftliche Darstellung, wie der Klimawandel Österreich verändert hat und noch verändern wird. Er zeigt aber auch weitreichende Maßnahmen zur Vermeidung und Anpassung auf und stellt so einen wertvollen Leitfaden für Entscheidungsträger und die Öffentlichkeit dar.

Ziele und Nutzen des APCC sind:

Ein guter Tag hat 100 Punkte

CC-by-sa ethify.org & rasos

Noch ein Buch über Nachhaltigkeit? Kennen wir denn nicht schon alle klimafreundlichen Tipps?

Thomas Weber wurde vom Residenz Verlag angefragt, ein Buch über eine bessere Welt zu schreiben. Als Herausgeber des Biorama Magazins und von THE GAP hat er einen guten Überblick über die Szene und er geht Themen erfrischend an. Die im Herbst 2014 erschienene Publikation wurde vielfach schon besprochen, zuletzt sogar im PAGE Magazin. Daher gehe ich hier auf einige spezielle Aspekte ein.

Facts.For.Change – Bewusstsein schaffen für den Klimawandel

CC-by-sa ethify.org & rasos

Gewisse (negative) Veränderungen auf unserem Planeten passieren nicht aus natürlicher Entwicklung, sondern können wissenschaftlich auf menschliche Verhaltensweisen zurückgeführt werden. Eine junge Generation muss auf das Thema sensibilisiert werden, um ein allgemeines Verantwortungsbewusstsein zum Klimawandel zu schaffen. FFC richtet sich an eine junge Zielgruppe im Alter 16-30 Jahre.

Alles nur Lügen?

CC-by-sa ethify.org & rasos

Climate Change is more than words!

Ist der Klimawandel real? Was sagen die Kritiker? Was ist die Realität?
Wir haben uns mit diesen Fragen beschäftigt und dazu Videomaterial generiert.

Der Klimawandel ist ein viel diskutiertes Thema. Viele Experten und Kritiker streiten sich schon jahrelang um Fakten und Theorien. Wir sind der Überzeugung, dass der Klimawandel ein präsentes Problem ist, welches nicht ignoriert werden darf. Das Ziel unseres Projekts war es, die Aussagen der Klimaskeptiker zu entkräften.

Regional und saisonal Einkaufen

CC-by-sa ethify.org & living

Eine Woche lang ausschließlich regionale und saisonale Lebensmittel kaufen und dabei auf das Auto verzichten.

Durch die Globalisierung der Märkte stehen uns ganzjährlich verschiedenste Obst- und Gemüsesorten zur Verfügung. Auf Grund des Imports von Lebensmitteln hat ein Großteil der Bevölkerung schon lange den Überblick darüber verloren, was aus der Region kommt und was überhaupt wann wächst. Doch woher kommen eigentlich die Erdbeeren in der Weihnachtszeit? Und vor allem: wie kommen sie zu uns?

Eine Woche ohne tierische Produkte

CC-by-sa ethify.org & rasos

Ich lebe seit ein paar Jahren vegetarisch und für mein ethisches Experiment habe ich den Entschluss gefasst, nicht länger nur auf Fleisch zu verzichten sondern auf alle tierischen Produkte und Produkte mit tierischen Inhaltsstoffen.

Ausschlaggebend für den Verzicht war, dass ich mich schon vor ein paar Jahren näher mit der Tierindustrie beschäftigt habe und ich schlichtweg schockiert war, über den Umgang mit den Tieren. Mittlerweile weiß ich, dass dies nicht nur das Fleisch selbst betrifft. Die Produktionskette hat das Hauptziel die maximalste Menge an Fleisch, Milch und Eiern zu produzieren und das geschieht unter den schlechtesten Bedingungen. Die Tiere sind eingepfercht, kaum bewegungsfähig, leiden und werden mit Antibiotika vollgepumpt.

Bewusste Plastikvermeidung und Verzicht auf Shopping

CC-by-sa ethify.org & living
CC-by-sa ethify.org & living

Auf Müll und Mode verzichten

Auf Plastik und Mode verzichten? Ist es möglich in der heutigen Gesellschaft ohne Plastikverpackung auszukommen? Muss man auf verschiedene Produkte verzichten oder gibt es alternativen? Wie sieht es mit der Mode aus, kann man sein Shoppingverhalten ändern oder nicht? Ist es schwierig das eigene Konsumverhalten zu ändern? Für was und warum fragte ich mich am Anfang dieses Semesters. Doch je mehr ich mich mit dem Thema Nachhaltigkeit und Ethik beschäftigte, umso mehr begann ich darüber nachzudenken. Über den Abfall, den ich tagtäglich verursache und über mein Konsumverhalten im Hinblick auf Bekleidung.

Inhalt abgleichen