Facts.For.Change – Bewusstsein schaffen für den Klimawandel

CC-by-sa ethify.org & rasos

Gewisse (negative) Veränderungen auf unserem Planeten passieren nicht aus natürlicher Entwicklung, sondern können wissenschaftlich auf menschliche Verhaltensweisen zurückgeführt werden. Eine junge Generation muss auf das Thema sensibilisiert werden, um ein allgemeines Verantwortungsbewusstsein zum Klimawandel zu schaffen. FFC richtet sich an eine junge Zielgruppe im Alter 16-30 Jahre.

Facts.For.Change - eine gemeinnützige Organisation - greift die negativen Auswirkungen des Klimawandels auf, stellt diese grafisch dar und verbreitet sie auf Facebook. FFC betreibt keine Recherche, sondern arbeitet in Kooperation mit bereits bestehenden Forschungsinstituten zusammen und stellt deren Untersuchungen zum Klimawandel informativ dar. Durch die Vernetzung mit mehreren Institutionen ist FFC in der Lage auf ausreichend wissenschaftliche Informationen zurückzugreifen, um täglich Content auf Facebook zu veröffentlichen.

Zu viele Kampagnen gegen den Klimawandel verkomplizieren das Thema und verfehlen so die wichtigste Zielgruppe - die jüngere Generation. In einer Zeit, die sich durch Schnelllebigkeit definiert, muss dieses komplexe Thema klar, aber argumentativ dargestellt werden. Vor allem junge Menschen, die sehr viel Zeit im Internet verbringen, benötigen mehr seriöse Seiten die wissenschaftlichen Hintergrund attraktiv gestalten. Die komplexen Aussagen der Klimaberichte werden daher auf die wesentlichen Aussagen herunter gebrochen und mit zeitgemäßen Diagrammen oder anderen Grafiken unterstützt.

Für die nähere Zukunft plant FFC nicht ausschließlich die negativen Seiten des Klimawandels zu beleuchten, sondern zusätzlich Motivation für junge und innovative Denker zu geben. Dabei sollen Lösungen aufgezeigt werden, die bereits erfolgreich im Einsatz sind oder bewiesener Maßen erfolgreich sein werden.

Dass die geteilten Informationen den entsprechend seriösen Hintergrund für Ihre Grafiken und Behauptungen besitzt, untermauert FFC immer durch die Angabe der Quellen. Diese basieren stets auf Aussagen von anerkannten Experten.

FFC ist in diesem Sinne eine Anlaufstelle für all jene, die eine Sammlung an wissenschaftlichen Informationen zum Thema Klimawandel suchen oder selbst auf diesem Gebiet aktiv werden möchten. Alle seriösen Publizisten, Wissenschafter und Institute sind herzlich eingeladen, Ihre Arbeiten bei FFC einzureichen und diese designen und verbreiten zu lassen.

FFC ist ein Konzept für eine Agentur, entstanden im Studiengang InterMedia, Social Media - Medienwirkung an der FH Vorarlberg.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)

FFC ist eine fiktive

FFC ist eine fiktive Organisation, entstanden in der Lehrveranstaltung "Medienwirkung" im Bachelor InterMedia an der FH Vorarlberg im Jänner 2015.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.